amedes Holding GmbH folgen

NRW unterstützt künstliche Befruchtung finanziell

News   •   Dez 19, 2018 07:45 CET

Ab 2019 stellt die nordrhein-westfälische Landesregierung Mittel für ungewollt kinderlose Paare bereit. Momentan werden von den Krankenkassen drei Behandlungen mit 50% der Kosten bezuschusst. Ab dem nächsten Jahr haben Kinderwunschpaare in NRW zusätzlich Zugang zu Mitteln des Bundes. Den vollständigen Artikel lesen Sie HIER.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.