amedes Holding GmbH folgen

Künstliche Befruchtung: Welche Krankenkassen zahlen mehr?

News   •   Apr 16, 2019 08:06 CEST

Welche Leistungen Krankenkassen bei einer künstlichen Befruchtung übernehmen, ist sehr unterschiedlich. Eine ganze Reihe von Kassen bietet inzwischen eine erweiterte Kostenübernahme an, die über die verpflichtenden 50% für Ehepaare hinaus geht. Zum Teil werden sogar 100% der Kosten erstattet. 

Auf der Seite www.wunschkinder.net hat unser Kollege Dr. med. Elmar Breitbach, Reproduktionsmediziner an der Deutsche Klinik Bad Münder, eine aktuelle Liste der Krankenkassen mit Zusatzleistungen bei der künstlichen Befruchtung hinterlegt. Zu finden ist die Liste HIER.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.