amedes Holding GmbH folgen

Norddeutsche Hormon- und Stoffwechseltage mit amedes-Beteiligung

News   •   Mär 20, 2020 08:06 CET

Prof. Dr. med. Martin Merkel, Ärztlicher Leiter endokrinologikum Hamburg

Bereits zum 9. Mal finden im Januar 2021 die Norddeutschen Hormon- und Stoffwechseltage der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie (DGE) statt. Erstmalig übernimmt die amedes-Gruppe gemeinsam mit den Universitäten Lübeck und Salzburg die wissenschaftliche Leitung dieser renommierten Veranstaltung: Unser Kollege Prof. Dr. med. Martin Merkel, Ärztlicher Leiter unseres endokrinologikums in Hamburg, kümmert sich in Zusammenarbeit mit Priv.-Doz. Dr. med. Alexander Iwen und Prof. Dr. med. Dr. h. c. Hendrik Lehnert um die Zusammenstellung des Tagungsprogramms.

An zwei Tagen werden sich Experten am 29. und 30.01. in der Hamburger Bucerius Law School zu endokrinologischen Fragestellungen austauschen. Dazu gehören unter anderem die Themen Hypothalamus & Hypophyse, Neuroendokrine Tumore, Calcium-Phosphat-Stoffwechsel und Hypertonie.

Die Anmeldung für die Veranstaltung ist bereits geöffnet. Bis zum 23.12. dieses Jahres gilt ein Frühbucherrabatt von 150 Euro. HIER gelangen Sie zur Registrierung.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.