Direkt zum Inhalt springen
©rubberball/stock.adobe.com
©rubberball/stock.adobe.com

News -

NIPT wird 2022 Kassenleistung

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat in der vergangenen Woche die Versicherteninformation zum vorgeburtlichen Bluttest (NIPT) auf Trisomien beschlossen. Sie soll in begründeten Einzelfällen als fester Bestandteil der ärztlichen Aufklärung und Beratung von schwangeren Frauen zum Einsatz kommen.

Zeitgleich mit der Versicherteninformation tritt der bereits 2019 gefasste Beschluss in Kraft, mit dem der Test voraussichtlich ab Frühjahr 2022 als Kassenleistung zur Verfügung steht. Er muss dann in bestimmten Fällen nicht mehr privat bezahlt werden. Unter die neue Regeliung fällt auch der amedes-eigene NIPT fetalis®.

Die vollständige Pressemitteilung des G-BA zu diesem Thema finden Sie HIER.

Themen

Pressekontakte

Juliane Ahlers

Juliane Ahlers

Pressekontakt Leiterin Kommunikation Unternehmenskommunikation 040.33 44 11 95 40

Medizinische Dienstleistungen

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den vielfältigen Aktivitäten und Neuigkeiten aus der amedes-Gruppe.

Für journalistische Recherchen und Ihre redaktionelle Berichterstattung stellen wir Ihnen hier Pressemitteilungen, Presseartikel und Pressebilder zur Verfügung. Fehlt eine Information? Sprechen Sie uns gerne an.

Ergänzend liefern wir Nachrichten zu aktuellen medizinischen und wissenschaftlichen Themen sowie eine Übersicht der Publikationen unserer Ärzte und Wissenschaftler.

Unser Kundenmagazin "amedes update" informiert Einsender und Partner regelmäßig zu allen Neuigkeiten aus dem Unternehmen. Sie können das Magazin hier einfach bestellen. Oder abonnieren Sie einen unserer fachgruppenspezifischen Newsletter.