Direkt zum Inhalt springen
Bild Copyright: HAKINMHAN
Bild Copyright: HAKINMHAN

News -

Neue amedes-Publikation zur Vaginomdiagnostik

Genitale Infektionen stellen ein häufiges Problem in der gynäkologischen Sprechstunde dar. Die Diagnose ergibt sich aus der Anamnese und dem Befund der gynäkologischen Untersuchung.

Im Artikel "Vaginomdiagnostik - eine neue Ära in der gynäkologischen Infektiologie" gehen unsere Kollegen Prof. Dr. med. Christoph Keck, Facharzt fürs Gynäkologie und Geburtshilfe, und Prof. Dr. med. Wolfgang Heizmann, Facharzt für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie, auf die prinzipiellen Unterschiede zwischen der konventionellen Abstrichdiagnostik und neuen mikrobiologischen Methoden auf Basis des Next-Generation-Sequencings (NGS) ein. Sie erklären die verschiedenen Einsatzgebiete und geben praktische Hinweise zum diagnostischen Vorgehen bei vaginalen Infektionen.

Den vollständigen open access Artikel lesen Sie HIER.

Themen

Tags

Pressekontakte

Juliane Ahlers

Juliane Ahlers

Pressekontakt Leiterin Kommunikation Unternehmenskommunikation 040.33 44 11 95 40

Medizinische Dienstleistungen

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den vielfältigen Aktivitäten und Neuigkeiten aus der amedes-Gruppe.

Für journalistische Recherchen und Ihre redaktionelle Berichterstattung stellen wir Ihnen hier Pressemitteilungen, Presseartikel und Pressebilder zur Verfügung. Fehlt eine Information? Sprechen Sie uns gerne an.

Ergänzend liefern wir Nachrichten zu aktuellen medizinischen und wissenschaftlichen Themen sowie eine Übersicht der Publikationen unserer Ärzte und Wissenschaftler.

Unser Kundenmagazin "amedes update" informiert Einsender und Partner regelmäßig zu allen Neuigkeiten aus dem Unternehmen. Sie können das Magazin hier einfach bestellen. Oder abonnieren Sie einen unserer fachgruppenspezifischen Newsletter.