Direkt zum Inhalt springen
Hormonelle Kontrazeption aus Expertensicht

News -

Hormonelle Kontrazeption aus Expertensicht

Im aktuellen Interview mit dem Ärztenachrichtendienst geht amedes Experte Prof. Dr. Christoph Keck darauf ein, dass – unter Berücksichtigung der individuellen Risikofaktoren – für jede Frau auch ein passendes hormonelles Kontrazeptivum angeboten werden kann.

Nach wie vor werden die Vor- und Nachteile der hormonellen Kontrazeption sehr kontrovers diskutiert. In der Laienpresse werden dabei oftmals vor allem die potenziellen „Nebenwirkungen und Risiken“ hervorgehoben. Aus sachlicher Expertensicht stellt sich das Thema allerdings anders dar. Hier geht es direkt zum Artikel.

Themen

Kategorien

Pressekontakt

Juliane Ahlers

Juliane Ahlers

Pressekontakt Leiterin Kommunikation Unternehmenskommunikation 040.33 44 11 95 40

Medizinische Dienstleistungen

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den vielfältigen Aktivitäten und Neuigkeiten aus der amedes-Gruppe.

Für journalistische Recherchen und Ihre redaktionelle Berichterstattung stellen wir Ihnen hier Pressemitteilungen, Presseartikel und Pressebilder zur Verfügung. Fehlt eine Information? Sprechen Sie uns gerne an.

Ergänzend liefern wir Nachrichten zu aktuellen medizinischen und wissenschaftlichen Themen sowie eine Übersicht der Publikationen unserer Ärzte und Wissenschaftler.

Unser Kundenmagazin "amedes update" informiert Einsender und Partner regelmäßig zu allen Neuigkeiten aus dem Unternehmen. Sie können das Magazin hier einfach bestellen. Oder abonnieren Sie einen unserer fachgruppenspezifischen Newsletter.

amedes Holding GmbH