Direkt zum Inhalt springen
Dr. Catharina Bullmann bei NDR Visite - Nebenniereninsuffizienz

News -

Dr. Catharina Bullmann bei NDR Visite - Nebenniereninsuffizienz

In der Rinde der Nebennieren werden die lebenswichtigen Hormone Cortisol und Aldosteron produziert. Eine primäre Nebenniereninsuffizienz (auch Morbus Addison genannt) ist eine seltene, aber schwere Erkrankung der Nebennierenrinde, die tödlich verlaufen kann und durch einen Mangel dieser Hormone ausgelöst wird. Sie macht sich durch Symptome wie Braunfärbung der Haut, Erschöpfung und niedrigen Blutdruck bemerkbar.

Das Team von NDR Visite hat das Thema Nebenniereninsuffizienz in seiner Sendung vom 10. November  aufgegriffen und dazu mit unserer Kollegin Dr. med. Catharina Bullmann, Stoffwechselexpertin und Ärztliche Leiterin unseres amedes experts MVZ im Hamburger Barkhof, gesprochen. "Wenn die Müdigkeit kombiniert ist mit anderen Beschwerden, wie zum Beispiel einer drastischen Gewichtsabnahme, die ungewollt passiert, sollte man auch an eine mögliche Nebenniereninsuffiezienz denken", so Dr. Bullmann im Interview. "Mit der Analyse des Blutwertes Cortisol in Kombination mit den Vorläuferhormonen und ggfs. einem Stimulationstest kann eine entsprechende Diagnose gestellt werden.".

Den kompletten Beitrag finden Sie HIER in der NDR Mediathek, das Studiointerview mit Frau Dr. Bullmann ist HIER hinterlegt.


Themen

Tags


Informationen zum Unternehmen

Die amedes-Gruppe bietet an über 90 Labor- und Praxisstandorten in Deutschland, Belgien, Österreich und Dubai interdisziplinäre und medizinisch-diagnostische Dienstleistungen für Patienten, niedergelassene Ärzte und Kliniken an. Insgesamt werden täglich über 400.000 Laboranalysen von speziell qualifizierten Mitarbeitern nach dem neuesten Stand der Wissenschaft und Technik durchgeführt. Zudem werden jährlich mehr als 450.000 Patienten von amedes-Spezialisten behandelt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem Bereich der gynäkologischen und internistischen Endokrinologie. Ein breites Spektrum an Dienst- und Beratungsleistungen für Labore in Kliniken und Arztpraxen erweitert das Angebot. Mit über 4.000 Mitarbeitern - darunter mehr als 480 Ärzte und wissenschaftliche Mitarbeiter - ist amedes eines der größten Unternehmen in diesem Umfeld.

Pressekontakte

Juliane Ahlers

Juliane Ahlers

Pressekontakt Leiterin Kommunikation Unternehmenskommunikation 040.33 44 11 95 40