Direkt zum Inhalt springen
amedes Weihnachtsspende geht erneut an Deutsche Stiftung Eierstockkrebs

News -

amedes Weihnachtsspende geht erneut an Deutsche Stiftung Eierstockkrebs

Auch in diesem Jahr geht die amedes-Weihnachtsspende über 20.000 Euro an die gemeinnützige Deutsche Stiftung Eierstockkrebs.

Die Spendensumme wird zur Neuauflage des Films "Die zweite Stimme: Diagnose Eierstockkrebs" genutzt, den die Stiftung im Jahr 2011 erstmals veröffentlichte. Authentisch, gefühlvoll und sehr persönlich wurden in der ersten Version fünf Schicksale vorgestellt und Anregungen zum Umgang mit der Erkrankung, Therapien und dem Leben nach der Diagnose gegeben. Der Film erklärt die Entstehung der Krankheit, mögliche Entwicklungen des Krebses und geht auf die Teilnahme an Studien ein. 

In die neue Version werden unter anderem aktuelle Therapieoptionen, neue Interviewpartner und überarbeitete Animationen einfließen. Wir freuen uns sehr, dieses sinnvolle Projekt mit unserer Spende unterstützen zu können.

Themen

Tags

Pressekontakte

Juliane Ahlers

Juliane Ahlers

Pressekontakt Leiterin Kommunikation Unternehmenskommunikation 040.33 44 11 95 40