Direkt zum Inhalt springen
Prof. Bernd Eiben, amedes MVZ Institut für Labormedizin und Klinische Genetik Rhein/Ruhr (2. von links) beim diesjährigen Essener Onkolauf.
Prof. Bernd Eiben, amedes MVZ Institut für Labormedizin und Klinische Genetik Rhein/Ruhr (2. von links) beim diesjährigen Essener Onkolauf.

News -

amedes unterstützt 17. Essener Onkolauf

Auch in diesem Jahr unterstützte das amedes MVZ Institut für Labormedizin und Klinische Genetik Rhein/Ruhr den seit vielen Jahren etablierten „Essener Onkolauf“ finanziell. 1.800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer – vornehmlich aus dem Gesundheitsbereich und verschiedenen lokalen Sportvereinen – gingen am 21.09. an den Start. Die Veranstaltung stand unter der Schirmherrschaft des Essener Oberbürgermeisters Thomas Kufen. 

Wie in jedem Jahr geht der Gesamterlös des Laufs an die Essener Krebsberatungsstelle für Betroffene und Angehörige und trägt so dazu bei, dass die wertvolle Beratungstätigkeit auch in den kommenden Jahren fortgeführt werden kann.

Informationen zur Essener Krebsberatungsstelle finden Sie HIER.

Themen

Tags

Pressekontakte

Juliane Ahlers

Juliane Ahlers

Pressekontakt Leiterin Kommunikation Unternehmenskommunikation 040.33 44 11 95 40