Direkt zum Inhalt springen
Scheckübergabe in der Berliner Charité. Von links: Prof. Dr. med. Jalid Sehouli (Vorstandsmitglied Deutsche Stiftung Eierstockkrebs), Juliane Ahlers, Prof. Dr. med. Christoph Keck
Scheckübergabe in der Berliner Charité. Von links: Prof. Dr. med. Jalid Sehouli (Vorstandsmitglied Deutsche Stiftung Eierstockkrebs), Juliane Ahlers, Prof. Dr. med. Christoph Keck

News -

amedes spendet 20.000 Euro an Deutsche Stiftung Eierstockkrebs

Seit Anfang 2019 unterstützt amedes die Deutsche Stiftung Eierstockkrebs. Im November überbrachten Vice President Medical Affairs Prof. Dr. med. Christoph Keck und Kommunikationsleiterin Juliane Ahlers der gemeinnützigen Stiftung nun einen "Weihnachtsscheck" über 20.000 Euro.

Die Spendensumme wird zur Realisierung von Eierstockkrebs Infoterminals beitragen. "Den meisten Betroffenen und ihren Familien ist die Erkrankung Eierstockkrebs völlig unbekannt, bis sie mit ihr konfrontiert werden" so Juliane Ahlers. "Über die Erkrankung und Behandlungsalternativen Bescheid zu wissen, ist aber sehr wichtig für alle Entscheidungen, die im Laufe einer Therapie getroffen werden müssen. Aus diesem Grund haben wir uns für dieses Projekt entschieden.".

Die Infoterminals werden zunächst an fünf bundesweiten onkologischen Kompetenzzentren implementiert. Patientinnen und Angehörige werden dort alle derzeit verfügbare Informationen zum Eierstockkrebs, DVDs zur Erkrankung und zur Therapie, HInweise zu Veranstaltungen, Studien und vieles mehr finden.

Weitere Informationen zu den Aktivitäten und Projekten der Stiftung finden Sie HIER.

Themen

Kategorien

Pressekontakt

Juliane Ahlers

Juliane Ahlers

Pressekontakt Leiterin Kommunikation Unternehmenskommunikation 040.33 44 11 95 40

Medizinische Dienstleistungen

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den vielfältigen Aktivitäten und Neuigkeiten aus der amedes-Gruppe.

Für journalistische Recherchen und Ihre redaktionelle Berichterstattung stellen wir Ihnen hier Pressemitteilungen, Presseartikel und Pressebilder zur Verfügung. Fehlt eine Information? Sprechen Sie uns gerne an.

Ergänzend liefern wir Nachrichten zu aktuellen medizinischen und wissenschaftlichen Themen sowie eine Übersicht der Publikationen unserer Ärzte und Wissenschaftler.

Unser Kundenmagazin "amedes update" informiert Einsender und Partner regelmäßig zu allen Neuigkeiten aus dem Unternehmen. Sie können das Magazin hier einfach bestellen. Oder abonnieren Sie einen unserer fachgruppenspezifischen Newsletter.

amedes Holding GmbH