amedes Holding GmbH folgen

Kommissionierungsbelege scannen

Blog-Eintrag   •   Nov 19, 2019 13:51 CET

Täglich gehen in unserer Göttinger Materialwirtschaft etwa drei- bis vierhundert Materialbestellungen ein – per Post, Fax, E-Mail oder telefonisch. All diese Bestellungen werden in digitale Aufträge umgewandelt. In der Vergangenheit mussten diese Aufträge zur Zusammenstellung der Bestellung ausgedruckt werden. Seit ein paar Monaten ist damit Schluss: Alle Belege werden jetzt papierlos per Scanner erfasst. Das Material wird gescannt, verpackt und verschickt. So sparen wir täglich hunderte Blatt Papier und reduzieren gleichzeitig die Fehlerquote. In naher Zukunft wird dieses System auch auf
andere Bereiche innerhalb der amedes ausgeweitet.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.